Rivella – Ein Stück Schweizer Geschichte

Die Erfolgsgeschichte beginnt im Jahr 1952, als der Schweizer Pionier und Rivella-Gründer Dr. Robert Barth das Wellness-Getränk Rivella Rot erfindet – lange bevor Wellness als Begriff überhaupt bekannt wird. Die einzigartige Rezeptur auf der Basis von wertvollem Milchserum und einer geheimen Kräuter- und Fruchtextraktmischung trifft damals den Geschmack der Bevölkerung und tut es bis heute.

Sechs Jahre nach der Erfindung von Rivella Rot steht bereits die nächste revolutionäre Innovation bereit: Rivella Blau ist 1958 das erste kalorienarme Getränk in Europa – und damit älter als die Light-Produkte der Weltmarktleader. Es ist ideal für alle, die auf Zucker verzichten wollen.

1999 ergänzt Rivella Grün das Sortiment. Mit stimulierenden Grüntee-Extrakten versehen, entspricht es dem Bedürfnis nach einer einzigartig belebenden und besonders leichten Erfrischung: eine weitere erfolgreiche Neueinführung.

2008 beweist das Schweizer Familienunternehmen erneut Pioniergeist und wartet mit einem absoluten Novum auf: Rivella Gelb, das andere Rivella auf pflanzlicher Basis.

2013 kommt das beliebte Rivella Rot in einem neuen Kleid  auf den Schweiz Markt: als schlanke Dose im praktischen 33cl-Format. Eine geschmackvolle Erfrischung aus der Dose…natürlich von Rivella, dem offiziellen Durstlöscher der Schweiz.

›› Rivella Rot
›› Rivella Blau
›› Rivella Grün

›› Rivella Markenseite
›› Zur aktuellen Rivella Kampagne: Offizieller Durstlöscher der Schweiz.

Der Hauptplatz von Rivella

Rivella Geheimnis & Inhaltsstoffe

Mehr zu den wertvollen Inhaltsstoffen unserer Produkte und zum Rivella Geheimnis finden Sie unter Engagements

Rivella AG: Firmenfilm